Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis:
Der Revisionist ist der schlimmste Feind, Ernst Busch.

Wichtig: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen illegalen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf www.rotermorgen.info angebrachten Links.

Links: stalinwerke.de /.labournet.de

www.juedische-stimme.de

www.1948-ausstellung.de

antiimperialista.org/de / http://atheisten.at / www.jjahnke.net / barrynoa.blogspot.com /www.nrhz.de

http://www.juergentodenhoefer.de

www.bds-kampagne.de

jugendwiderstand.blogspot.de

Es gehört sich, aus Solidaritätsgründen, das Webseiten gegenseitig verlinkt werden!

Zu den PDF-Dokumenten!


mmm



Aufstehen“ verliert das Zugpferd

Wie ein Paukenschlag schlug die Meldung der bürgerlichen Presse (FAZ) bei den Aktivisten von „aufstehen“ (auch als „Wagenknecht-Bewegung“ bekannt) ein, daß sich Sahra Wagenknecht aus der Spitze dieser Bewegung zurückzieht. Viele sind sauer darüber, daß man als sogenannte basisdemokratische Organisation dies aus der Presse erfahren mußte.

14.03.2019

Weiter...



100 Jahre Versailler Vertrag

Vor 100 Jahren, im Mai 1919 wurde im Schloß Versailles bei Paris der Versailler Vertrag ausgehandelt.

07.03.2019
Weiter...

Die Linke noch mehr auf proimperialistischen Kurs

Am Wochenende 23./24 Februar tagt in Bonn der Parteitag von Die Linke zu den Europawahlen. Anstatt für ein sozialistisches Europa der Vaterländer zu kämpfen positioniert sich die Mehrheit der Linken für den militaristischen, undemokratischen und neoliberalen Superstaat der Brüsseler Lobby- und Bürokratendiktatur.

27.11.2018

Weiter...


74. Jahrestag der Bombardierung Dresdens

Zum Jahrestag der Bombardierung Dresden veröffentlichen wir hier eine gute Stellungnahme der Revolutionären Jugend Dresdens vom 11. Februar 2019: Einige Gedanken zum Jahrestag des Bombenangriffes auf Dresden.

21.02.2019

Weiter...


Arbeiterkorrespondenz aus Dessau
In Dessau sollte der schwerstkranke, abgemagerte Hartz-IV-Empfänger S.N. trotz abgegebenen Krankenschein zum Jobcenter. Da er dies aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen konnte, will ihm die Sachbearbeiterin Frau Kretschmann (Verdi-Mitglied) das Hartz-IV- Geld kürzen. Dies empörte seinen Vermieter Bernd Nowack so sehr, daß er viele Gruppen und Personen von ganz links bis rechts anschrieb und sie um Stellungnahme und Solidarität bat.
11.02.2018
Weiter...

Jagt die USA aus dem Hinterhof !

In Venezuela läuft ein Putschversuch mit ungewissem Ausgang. Die vornehmlich regionale Krise hat allerdings einen explosiven geopolitischen Hintergrund. Das ist der Grund, warum die USA nun so massiv auf die Ereignisse in Venezuela einwirken.

28.01.2019
Weiter...



Bericht vom LLL-Wochenende 12./13. Januar 2019 in Berlin

Genossen der KPD/ML fuhren am 12./13 Januar nach Berlin, um zusammen mit den Genossen vom Jugendwiderstand den Märtyrern der Revolution und Gründern der KPD Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg zu gedenken.

21.01.2019

Weiter...

Macrons brutaler Polizeiterror

Es ist bezeichnend, daß die deutsche Lückenpresse, um nicht Lügenpresse zu sagen, die Schwerverletzten durch die Schlägertruppen der EU- und Merkel-Marionette, des französischen Machthabers Macron vollkommen verschweigt .

17.01.2019

Weiter...

50 Jahre KPD/ML – der revolutionäre Kampf geht weiter

Am 31. Dezember 1968 – genau 50 Jahre nach der Gründung der KPD – wurde in Hamburg die Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten, KPD/ML von den Genossen Ernst Aust, Klaus Schalldach, Werner Heuzeroth, Günter Ackermann, Ezra Gerhardt u. a. aus verschiedenen Regionen Deutschlands gegründet.

23.12.2018

Weiter...