Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis:
Der Revisionist ist der schlimmste Feind, Ernst Busch.

Wichtig: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen illegalen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf www.rotermorgen.info angebrachten Links.

Links: stalinwerke.de /.labournet.de / www.initiativ-online.org

antiimperialista.org/de / http://atheisten.at / www.jjahnke.net / barrynoa.blogspot.com /www.nrhz.de

http://www.juergentodenhoefer.de

www.bds-kampagne.de

Es gehört sich, aus Solidaritätsgründen, das Webseiten gegenseitig verlinkt werden!

Zu den PDF-Dokumenten!


mmm



Protest gegen die Verleihung des Karlspreis 2018 an Macron

Am Himmelfahrtstag, den 10. Mai soll in Aachen der diesjährige Karlspreis 2018 an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron verliehen werden.

07.05.2018

Weiter...

1.Mai 2018
Die „Linke“ ist tot – Der Klassenkampf lebt

Der 1. Mai ist der „Internationale Kampf- und Feiertag der Arbeiterklasse.Auf dem Gründungskongreß der Zweiten Internationale 1889 wurde zum Gedenken an die Opfer des Haymarket Aufstandes in Chicago der 1. Mai als „Kampftag der Arbeiterbewegung“ ausgerufen. Am 1. Mai 1890 wurden zum ersten Mal dieser „Protest- und Gedenktag“ mit Massenstreiks und Massendemonstrationen in der ganzen Welt begangen.

15.04.2018
Weiter...

Das moralische Weltgericht
Verlogene Kriegstreiber

Stoppt die Kriegshetzer Lambsdorff, Maas und Merkel!


15.04.2018

Weiter...



Unfairer Handel rächt sich!

Unter der Diktatur des Exportkapitals hat die BRD jahrzehntelang die Binnenkonjunktur vernachlässigt, die Löhne relativ gesenkt (vor allem die rot-grüne Agenda 2010) und stets Exportüberschüsse erzielt, sei es gegenüber den europäischen Staaten als auch den USA. Deshalb sind in ganz Europa rechts- und linkspopulistische Bewegungen gegen die EU unter Führung der BRD entstanden. Auch frühere US-Präsidenten haben den einseitigen Handel der BRD schon gerügt.Trump ist der erste US-Präsident, der handelt.


28.03.2018
Weiter...

SPD: Merkel ist alternativlos und „weiter so“.

Zwei Drittel der SPD-Mitglieder bissen für die Pfründe ihrer Parteiführung bei der Mitgliederbefragung in den vergifteten Apfel (GroKo) , den ihnen Angela Merkel, die böse Stiefmutter der Nation gereicht hatte.


10.03.2017
Weiter...


Oskar hat recht: Ramelow, Riexinger und Kipping sind Trottel

Die Kritik von Oskar Lafontaine an der Führung der Partei Die Linke wird immer schärfer und seine Äußerungen gehen in die richtige Richtung. Er weist darauf hin , daß die Linkspartei einen „reaktionären liberalen Mist“ bevorzugt, der nur Wohlstandsbürger interessiert wie Gender-Toiletten, Geschlechterkampf,Transsexuelle und „bunte Weltoffenheit“ anstatt sich für Arbeiterkämpfe und Klassenkampf einzusetzen.


27.02.2018

Weiter...

Schulz/Nahles wollen die SPD in den schnelleren Selbstmord treiben

Kevin Kühnert, der Vorsitzende der Jusos kämpfte auf dem Parteitag in Bonn wie ein Löwe. Am Ende nützte alles nichts. Den Demagogen an der SPD-Spitze gelang es eine geringe Mehrheit von 56 Prozent zu erringen, indem sie ein paar Naiven versprachen, in den Koalitionsverhandlungen nachzubessern und nach 2 Jahren die Fortführung der Koalition zu überprüfen. Statt „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“ (Andrea Nahles) kommt jetzt die Umarmung der CDU und die Verlängerung des Merkel-Regimes. Martin Schulz versucht mit der Freundschaft mit Macron zu punkten.

24.01.2018

Weiter...

Land Grabbing (Landraub) – schlimmer als der alte Kolonialismus

Rund eine Milliarde Menschen, vor allem in den sogenannten „Entwicklungsländern“, leiden an Hunger oder Unterernährung; immer wieder fordern Hungerkatastrophen Zehn- und Hunderttausende von Tote und lösen wahre Völkerwanderungen aus. Das massenhafte Elend läßt die Regierungen der regionalen wie globalen Großmächte jedoch kalt, von den in der Agrarbranche aktiven Großunternehmen und Großinvestoren einmal ganz zu schweigen. Das schlägt sich nicht nur in der Kürzung oder Nichteinhaltung von Entwicklungshilfeverpflichtungen (die ohnehin meistens in die Kassen der im zahlenden Land ansässigen Konzerne wandern) nieder, sondern auch im Phänomen des „Land Grabbing“.


17.01.2018

Weiter...

Steht die geplante EU-Armee in Konkurrenz zur NATO?

Im November äußerte Ursula von der Leyen, Zitat:“Das ist heute ein historischer Schritt. Denn die gemeinsame europäische Verteidigung war mal ein Gründungsgedanke der Europäischen Gemeinschaft, dann hat der 60 Jahre lang brach gelegen.“ Derzeit versuchen die CIA und die von ihr finanzierten NGOs das Märchen der anglo-amerikanischen Nachkriegsgeschichte wieder hervor zu holen; demnach stehe die geplante sogenannte E-Armee in Konkurrenz zur USA und ihres Kriegskommandos NATO. Aber ist das wirklich so?

14.01.2018

Weiter...

SPD-Parteitag: Keinerlei Einsicht und Flucht nach vorn

Die knallharte liberale Sozialabbaupartei Deutschlands (SPD) wurde bei den Bundestagswahlen abgestraft und hat die Partei in eine ernsthafte Existenzkrise gestürzt. Die einen wollen ihre Ämter, Mandate und Posten behalten und votieren für eine erneute Große Koalition (GroKo).Daß dies zum Selbstmord der SPD führt, ist diesen karriere- und geldgeilen Figuren egal.

11.12.2017

Weiter...

Solidarität mit dem britischen Pink Floyd Rockmusiker Roger Waters

Der britische Rockmusiker Roger Waters wird von der ARD boykottiert. Ihm wird Israelkritik vorgeworfen.

28.11.2017

Weiter...


Ein Skandal ohnegleichen!

Deutschland genehmigt Rüstungsexporte von knapp 148 Millionen Euro nach Saudi-Arabien – und das nur im dritten Quartal, wie es aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine schriftliche Frage des Bundestagsabgeordneten Stefan Liebich (Linke) hervorgeht. (Süddeutsche Zeitung-Dienstagsausgabe)
Im gleichen Zeitraum des Vorjahres lagen die genehmigten Ausfuhren bei 41 Millionen Euro. Also noch eine Steigerung! 2016 waren insgesamt Rüstungsexporte in Höhe von fast 530 Millionen Euro nach Saudi-Arabien genehmigt worden. Um welche Rüstungsgüter es sich handelt, geht aus der Antwort des Ministeriums nicht hervor.

26.11.2017

Weiter...


Große Hartz IV – Erhöhung“ ab 2018
– 23 Cent pro Tag mehr für Alleinstehende
– Für Kinder gibt es 10 Cent pro Tag mehr
„Große Hartz IV – Erhöhung“ ab 2018 – 23 Cent pro Tag mehr für Alleinstehende – Für Kinder gibt es 10 Cent pro Tag mehr Am 3. November stimmte der Bundesrat der Regelbedarfstufen-Fortschreibungsverordnung 2018 zu. Ab de 1. Januar 2018 erhalten damit Empfänger von Hartz IV mehr Geld: Der monatliche Regelbedarf für Alleinstehende steigt auf 416 Euro im Monat – 7 Euro mehr als der Hartz-IV-Regelsatz 2017. Für Paare gibt es statt 368 Euro 374 Euro pro Partner. Der Regelbedarf für Kinder bis zu 6 Jahren steigt um 3 Euro auf 240 Euro im Monat. Für die 6- bis 13-Jährigen gibt es 296 statt 291 Euro im Monat, Jugendliche bis 18 Jahre bekommen 316 statt 311 Euro.
21.11.2017
Weiter...